4 Personen

Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

100 g Dinkelvollkornmehl
50 g Halbweissmehl
1/4 TL Salz
1 TL Zucker
75 g Butter, kalt in Stücken
1 Ei
wenig Wasser nach Bedarf

Vanillecreme:
2 Eier
3 EL Zucker
3 TL Maizena
6 dl Milch
1 Vanillestange
1 Vanillezucker

1-2 Körbli Erdbeeren

Klima Ergebnis

Erdbeertörtle met Vanillecreme.

12-16 Förmchen von je 8-10 cm Durchmesser

Mehl, Salz und Zucker mischen, Butter dazugeben und zusammenfügen. Ei und Wasser dazugeben und zusammenfügen nicht kneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in Klarsichtfolie kalt stellen. Danach den Teig 2-3 mm dick auswahlen und Rondellen ausstechen. Die Backförmchen mit Butter ausstreichen und die Teigrondellen hineingeben. Mit einem Backpapier kleine Rondellen ausschneiden und auf die Teigböden legen. Mit Backerbsen oder Bohnen belegen und die Teigböden blind backen. Auf 200 Grad Ober und Unterhitze, ca. 10-15 Minuten. Auf einem Gitter auskühlen lassen. 

Für die Vanillecreme Milch mit Zucker und ausgekratzter Vanillestange zum Kochen bringen, Eier mit Maizena kalt mixen. Milch langsam zu den Eiern giessen und danach zurück in die Pfanne unter ständigem rühren. Ca. 1 Min. köcheln lassen. Vanillecreme erkalten lassen. Teigförmchen füllen mit Vanillecreme. Erdbeeren waschen in scheiben schneiden und auf die Creme geben.

Nach oben
Nach oben