För dr glunga start is perfekt menü.

4 Personen

Gföllte Tagtäscha

100 g Blattspinat
150 g Champignons
1 Rüebli
1 rote Zwiebel
150 g Ricotta
Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Kuchenteig

Gföllte Tagtäscha

Den Spinat in einem Dampfsieb ca. 5-10 Min. kochen lassen, bis er zusammengefallen ist. Kalt abspülen und gut ausdrücken, klein schneiden. Zwiebel, Rüebli und Pilze putzen, schälen und klein schneiden. In einer Bratpfanne alles im Olivenöl ca. 5-10 Min. dämpfen, den Spinat dazumischen und alles mit Salz und Pfeffer gut würzen. Erkalten lassen.

Den Ricotta unter das Gemüse mischen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Kuchenteig (event.Vollkorn) dünn auswalen und in quadratische Stücke schneiden, je nach dem wie gross man sie gern hätte. Den Rand mit Eiweiss bestreichen und die Füllung mit zwei kleinen Teelöffeln darauf verteilen. Alle vier Ecken in die Mitte klappen und gut verschliessen. Mit Eigelb einpinseln. 
Ca. 15-20 Min. goldbraun backen und noch warm servieren. Als Aperitiv oder als Vorspeise mit einem Salat.

Nach oben
Nach oben