Frescha Salot
und Grillrezäpt.

für 4 Personen

Quinoa
Burger

200gr. Quinoa
 2 Rüebli
1 kleine Zucchetti
 1 kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
1 kleine Hand voll Peterli
50gr. Parmesan 
2 Eier
4 EL Paniermehl zum Binden  
1 Mozzarellakugel
 Salz & Pfeffer 

Quinoa
Burger

Quinoa in ein Sieb geben und mit lauwarmem Wasser sehr gut durchspülen, so werden evtl. anhaftende Bitterstoffe ausgeschwemmt. Dann zusammen mit 400ml Wasser in einen Topf geben und ca. 12 Minuten kochen, bis er noch leicht bissfest ist.

Zwischenzeitlich die Rüebli und Zucchetti entweder raspeln oder klein würfeln, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls klein würfeln und alles zusammen in etwas Olivenöl kurz andünsten und dann gleich wieder abkühlen lassen. Den Mozzarella ebenfalls würfeln. Nun den etwas ausgekühlten Quinoa mit dem Gemüse, Peterli, Käse und Eier vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles mit Paniermehl binden, die Masse sollte feucht, jedoch nicht nass sein, sonst zerfällt sie beim Braten leicht. Portionsweise Burger mit den Händen formen, je 2-3 Mozzarella Würfel in die Mitte geben, Burger dann wie einen Knödel verschließen und in den Händen flach drücken, auf einer Folie auf dem Grill beidseitig ca. 5-6 Min. goldbraun grillieren.

Nach oben
Nach oben