Heisse soppa –
perfekt för an kalta Tag

Zutaten für ca. 20 Riegel

Kichererbsasoppa

150 g Kichererbsen
1 kleine rote Zwiebel
2 EL Albaöl
300 g Cherry-Tomaten
1 rote Paprika
1 Liter Gemüsebouillon
Pfeffer, Paprika

Kichererbsasoppa

Kichererbsen über Nacht einweichen und am nächsten Tag gem. Packungsanleitung kochen. ( Am Besten kocht man gerade den ganzen Pack und friert die restlichen bereits gekochten Kichererbsen ein, sie sind dann immer bereit für Suppe oder Salat)

Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden. Paprika klein Würfeln, Tomaten halbieren. Die Zwiebel mit den Paprika im Albaöl andünsten und mit dem Gemüsebouillon ablöschen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Tomaten und Kichererbsen dazugeben. Nur nochmals heiss werden lassen. Mit Paprika und Pfeffer je nach Geschmack nochmals nachwürzen.

Nach oben
Nach oben