4 Personen

Lachsspiesse mit Zitronensauce

4 Lachstranchen
1 Bio Zitrone
2 Knoblauchzehen
Basilikum
Thymian
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Sauce;
1 Bio Zitrone
1 kleine Zwiebel
1 TL Maizena
1 dl Gemüsebouillon
1 Becher saurer Halbrahm
Pfeffer aus der Mühle

Klima Ergebnis

Lachsspiess met Zitrona.

 

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Thymian und Basilikum waschen und trocken tupfen. Vom Thymian Blättchen abstreifen. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Zitrone auspressen (3-4 Esslöffel) und mit Olivenöl verrühren.

Lachs waschen und trocken tupfen. In Würfel schneiden und in die Marinade einlegen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Die Lachswürfel auf Holzspiesse stecken, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill rundum knusprig braten. Ca. 10-15 Min. je nach Hitze.

Die Zitrone heiß abwaschen und trocknen. Etwas Zitronenschale abreiben. Den Saft auspressen und beiseite stellen. Für die Sauce Zwiebel sehr fein hacken und in einem Topf im heißen Olivenöl glasig dünsten. Mit Maizena bestäuben und noch kurz weiter braten. Mit dem  Zitronensafte und Brühe aufgießen, mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, bis die Sauce schön sämig ist.Zum Schluss den sauren Halbrahm unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen kleine Kartoffeln vom Grill.

 
Nach oben
Nach oben