Än gsunda Gnoss
förs Fäscht vom Verein.

Zutaten für ca. 8 Personen:

600 g Risottoreis
getrocknete Steinpilze
Champions, Pfifferlinge
2 EL Olivenöl
2 dl Weisswein
ca. 1.2 L Gemüsebouillon
1 EL Butter
4 EL Parmesan
frischer Pfeffer

Pilzrisotto

Getrocknete Steinpilz klein schneiden und im Weisswein einlegen. (ca. 10 Min.)Die gehackten Zwiebeln mit dem Risotto in ca. 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Mit dem restl. Weisswein und den Steinpilzen ablöschen und kurz einköcheln lassen. Champions in Scheiben schneiden, Pfifferlinge halbieren und dazugeben ( kann auch nur mit Steinpilzen gemacht werden).

Bouillon nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist.
Ca. 20 Min. unter ständigem Rühren köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Pfanne von der Platte nehmen, Käse darunter mischen und nochmals kurz aufköcheln, achten dass der Reis nicht zu dick ist, sonst nochmals kurz vor Schluss Bouillon dazugeben.  1 EL Butter dauzgeben und nur noch kurz rühren, mit Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Nach oben
Nach oben