An g‘sunda Gnuss
förs Fäscht dahääm.

4 Personen

Rindsfilet mit Kartoffeln und Gemüse

kleine festkochende Kartoffeln ca. 5 Stück pro Person
1 Rote Paprika
1 Rote Zwiebel
 Rosenkohl

Rindsfilet pro Person ca. 150-200 g

3 dl kräftigen Rotwein
1 EL Tomatenpüree
2 dl Fleischbouillon
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Rüebli

 

Rindsfilet im Rotweinjus mit Kartoffeln und Gemüse

Die kleinen Kartoffeln im Dampfgarer oder im Dampfsieb weich kochen. Die Paprika in Stücke schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren. Das Gemüse im Dampfgarer weich dünsten, oder in einer Bratpfanne ca. 10-15 Min. dünsten.

Für die Sauce, die Zwiebeln und den Knoblauch ganz fein hacken. Im Olivenöl kurz anschwitzen, Tomatenpüree dazugeben und mit dem Rotwein und der Fleischbouillon ablöschen. Das Rüebli schälen und halbieren und mitkochen. Das ganze zur Hälfte einkochen lassen. Ca. 15-20 Min. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

Das Rindsfilet mit Pfeffer und Salz, event. Paprika würzen und auf beiden Seiten ca. 3-5 Min. scharf anbraten. Danach noch unter der Alufolie, oder im vorgewärmten Backofen (50 Grad) ca. 5 Min. ruhen lassen.

Nach oben
Nach oben