Sälbergmachte Sacha –
ganz afach.

Schocki Muffins

200 g gemahlene Mandeln
3 Eier
1 reife Banane
150 g Datteln entsteint
50 ml Milch
45 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g 60-70% schwarze Schokolade
1 Handvoll Baumnüsse

Schocki Muffins

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Mulden des Muffinsblech mit Papierformen auslegen. Papierformen eventuell leicht einfetten.
Datteln mit kochendem Wasser übergiessen und ca. 20 Minuten einweichen lassen, damit sich diese leichter pürieren lassen. Einweichwasser anschliessend abgiessen, dabei etwa 50 ml Einweichwasser zurückbehalten.
Eingeweichte Datteln, 50 ml Einweichwasser pürieren. Schokolade in kleine Würfel hacken.  Eier, Milch, gemahlene Mandeln, Kakaopulver, gehackte Schokolade,  Backpulver, Banane, Datteln und Salz in den Mixer geben. Alle Zutaten zu einem gleichmässigem Teig mixen. 
Teig in die vorbereiteten Muffinsformen füllen, mit Baumnüssen verzieren  und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen. Die Muffins sollten fest, aber nicht hart sein. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Nach oben
Nach oben