An g‘sunda Gnuss
förs Fäscht dahääm.

CA. 8 Personen

800 g Risotto Reis
2 kleine Zwiebeln
Ca. 2-2 ½ L Gemüse oder Fleischbouillon heiss
2 dl Weisswein
1 Bund grüne und ein Bund weisse Spargeln
Ca.100 g geriebener Parmesan
Ca. 20 g Butter
Pfeffer aus der Mühle, Olivenöl

Schpargla Risotto.

Zwiebeln klein schneiden, Gemüsebouillon aufkochen, Spargeln gut waschen, die weissen Spargeln schälen und beide Sorten in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Risotto Reis in 2 Essl. Olivenöl  2-3 Min. andünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und kurz einköcheln lassen. Die Spargeln dazugeben und unter ständigem Rühren immer wieder wenig Bouillon dazu giessen und alles miteinander    15 Min. köcheln lassen. Den geriebenen Parmesan dazugeben und einrühren nochmals 1 Min. köcheln lassen. Die Butter unterrühren und mit Pfeffer abschmecken und servieren! Der Reis soll nicht zu trocken sein.

Nach oben
Nach oben