Sälbergmachte Sacha –
ganz afach.

Zutaten für ca. 6 Personen:

Sälbergmachte Tortellini

200 g Magerquark
125 g Ricotta
1 Eigelb
frischer Pfeffer
1 Priese Salz
frische Kräuter nach Geschmack

Spinat, Pilze, Spargeln, Kürbis

 

Sälbergmachte Tortellini

Pastateig zubereiten wie bei den selbstgemachten Nudeln.

Für Tortellinig runde Plätzchen ausstechen, mit Eiweiß bestreichen,  Füllung draufgeben und zusammenklappen, die Ecken zueinander ziehen und mit Eiweiß festkleben. Einfacher geht es mit Ravioli, der ausgewahlte Teig wird in Bahnen geschnitten und die Füllung verteilt, zuklappen und dann erst die Ravioli schneiden.

Für die Füllung:  Magerquark, Ricotta, Parmesan, Ei und Kräuter mischen. Das kann als Grundmasse verwendet werden.

Mit gekochtem Blattspinat, gebratenen Pilzen oder frisch gekochten Spargelstückchen mischen und in die Tortellini füllen.

Die Tortellini 2-3 Minuten im Salzwasser kochen, herausnehmen und im Albaöl (Rapsöl mit Buttergeschmack) heiss schwenken und mit Parmesan servieren.

Nach oben
Nach oben