An g‘sunda Gnuss
förs Fäscht dahääm.

4 Personen

4 Hartgekochte Eier
100 g Wildrauchlachs
1 EL Magerquark
1 EL Philadelphia Balance Joghurt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch oder Peterli
Cherrytomaten und Limetten

Eiertartar.

Die gekochten Eier klein hacken, Lachs in Kleine Stücke schneiden und mit dem Ei vermischen. Den Quark und Philadelphia dazumischen und alles mit frischem Pfeffer und Salz abschmecken. Wenn vorhanden in kleinen Metallringen direkt auf dem Teller einfüllen und glattstreichen, Ring entfernen. Ansonsten mit zwei Esslöffel ovale Häufchen direkt auf den Teller setzen. Mit Tomaten gehackten Peterli oder Schnittlauch und Limetten verziehren.

Nach oben
Nach oben