Sälbergmachte Sacha –
ganz afach.

2 dl Milch
3 El. Zucker
1 Vanillestengel
2 Eigelb
3 Blatt Gelatine

1 Blätterteig oder Kuchenteig
1 Packet gefrorene Himbeeren

Himbeer Tagtäscha

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Vanillestengel längs aufschneiden, mit einem Messer ausschaben und in die Milch geben. Gelantinblätter in kaltes Wasser einlegen(ca. 5 Min.)

Alle Zutaten bis und mit Eigelb, unter ständigem rühren langsam aufkochen, dann sofort vom Herd wegziehen. Die Gelatineblätter ausdrücken und nacheinander mit dem Schwingbesen unterheben. Die Creme kühl stellen, damit sie fest werden kann. Nochmals mit dem Schwingbesen durchrühren. Den Blätterteig auswahlen und in Quadrate schneiden. Je einen EL Vanillecremé in die Mitte geben und ein paar Himbeeren darauf legen. Alle Vier Ecken einklappen und mit Eigelb bestreichen. 

Die Teigtaschen ca. 20 Min. goldbraun backen.

Nach oben
Nach oben